DIE KLEINSTE GLASREINIGER UNSERER BAUREIHE GMP

NEUE REINIGUNGSSTRATEGIEN AUF VORMARSCH

Die neue UCW 350: die richtige Wahl für Reinigungsprozesse für Glas, Maschinenteile und kleine Gefäße für die Pharmaindustrie. Die Maschine hat Türen, die sich automatisch nach oben öffnen. Die Phasen des Prozesses bestehen aus der Vorreinigung, der Reinigung mit Reinigungsmitteln, der Spülung und der Trocknung mit Heißluft bei ständiger Überwachung während des gesamten Zyklus des TOC-Werts, der Leitfähigkeit und des pH-Werts des Wassers. Sie ist auch als integriertes System für die Dekontamination mit Wasserstoffperoxid (H2O2) verfügbar. Das innovative „Wassersparsystem“ mit zentraler Sammelwanne und die flächendeckende Reinigung durch Sprühköpfe sind nur einige der besonderen Eigenschaften der Maschine und den Ladesystemen, die für jede Art der Ladung angepasst werden.

Warum die Entwicklung einer Reinigungsstrategie in der Pharmaindustrie so wichtig ist.

Die Reinigung ist für jegliche Tätigkeit in der Pharmabranche grundlegend; man kann keine Medikamente unter schmutzigen Bedingungen herstellen, auch wenn der Schmutz nicht sichtbar ist. Die Definition der Unterschiede zwischen einer Sterilisation und einer Reinigung ist wichtig, um die Hauptprobleme und Besonderheiten für die Definition einer „Reinigungsstrategie“ zu verstehen,

Welche Indikatoren sind zu berücksichtigen, um ein Reinigungsverfahren zu entwickeln?

Welche Art von Schmutz soll entfernt werden: eine klare Indikation der Art des Schmutzes (z. B. Beschichtungen, Talg, Magnesiumstearate, Öle, Vitamin A, Extrakte, Pulvergemische, Pigmente, Kosmetika usw.)
Welches Material soll gereinigt werden: hier sind die Formen, die Größe, die Menge und die Konstruktionseigenschaften aller Teile wesentlich
Welche Reinigungsergebnisse werden erwartet: es muss definiert werden, welche Hauptziele mit dem Prozess erreicht werden sollen
Die Abfallstoffe des Prozesses: das Verfahren und das Management der Abfallstoffe sind für jedes chemische Produkt wie Wirkstoffe, Reinigungsmittel usw. festzulegen

Welches sind die wichtigsten Vorteile bei der Wahl eines automatischen Reinigungsprozesses?

Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit des Prozesses kann nur mit automatisierten, vom Bediener unbeeinflussbaren Systemen gewährleistet werden.
Validierung des Prozesses ist wichtig, da wissenschaftliche und unumstößliche Fakten nur mit einem validierten und schlüssigen Prozess geliefert werden können.
Einsparung von Energie und Zeit, um Betriebskosten stark einzudämmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.