FALLSTUDIE

Mod. TS Roto
PHARMA ABTEILUNG

KUNDENANFRAGE:
Fläschchen und Flaschen sterilisieren, die leicht koagulierbare injizierbare Lipidlösungen enthalten.

Ein bedeutendes multinationales Pharmaunternehmen wandte sich für die Herstellung einiger Autoklaven für die Endsterilisation an uns. Das zu behandelnde Produkt musste während des gesamten Zyklus in Bewegung bleiben, da sich die darin enthaltene Flüssigkeit, wenn es statisch gehalten und erhitzt worden wäre, sicherlich getrennt hätte.

Fallstudie herunterladen
Beratung um 360° After-Sales-Service
für jedes Anliegen
Integrierte lösungen
Geplante Wartung

Die kundenspezifische Anpassung nimmt an Fahrt auf

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand von LAST Technology
und finden Sie den Service, der am besten zu Ihnen passt.